Über uns

Wir, eine vierköpfige Familie, leben zusammen mit unseren Tieren am Ortsrand von Arzell in der Marktgemeinde Eiterfeld. Unser Ort befindet sich in Osthessen ca. 25 km von Bad Hersfeld und etwa genauso weit von Fulda entfernt.

Unsere Welpen bekommen Papiere vom Deutschen Hundeliebhaber Zucht- u. Sportverband e. V. (DHZ, SV. e. V.), dieser ist der Deutschen-Kynologischen-Union (DKU) und der Europäischen-Kynologischen-Union (EKU) angeschlossen.

Unseren Zwingernamen "vom Hisselsberg" haben wir nach dem Berg, auf dem wir leben, benannt. Wir züchten nur mit nachweislich gesunden Hunden. Unsere Hunde sind in erster Linie Familienhunde. Der erste "Zuchteinsatz" erfolgt, nach bestandener Zuchttauglichkeitsprüfung, erst ab dem vollendeten 22. Lebensmonat. Zudem achten wir auch sehr darauf, dass die Hündinnen eine ausreichend lange Pause, zwischen 2 Würfen, haben. Wir bevorzugen, immer eine Läufigkeit, oder auch mal ein ganzes Jahr, auszusetzten, egal wie viele bzw. wenige Welpen unsere Hündinnen in ihrem vorherigen Wurf hatten.

Elisa mit Aimee

Für uns ist, und bleibt auch, jeder Wurf unserer Hündinnen etwas besonderes, auf den wir uns riesig freuen und mit viel Hingabe aufziehen, um einen möglichst perfekt auf das Leben, mit seinen neuen Besitzern, vorbereiteten Welpen abgeben zu können.

Familie Waldmann